Motorrad Batterie Unterschiede

Beim Kauf einer Batterie für Ihr Motorrad werden Sie feststellen, dass es deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Typen gibt. Neben den traditionellen Säurebatterien gibt es auch neuere Motorrad Batterien mit Gel oder mit Lithium. Diese halten in der Regel länger und erlauben mehr Freiheit bei der Einbauposition. Unterschiede werden Sie beim Kauf selbstverständlich auch in der Kapazität feststellen. Auch die von den meisten Herstellern ausgewiesene Entladung bei Minustemperaturen, der sogenannte Kälteprüfstrom ist ein wichtiger Indikator für Qualität und ein entscheidendes Kaufkriterium.

Motorbatterien müssen im Vergleich zu Autobatterien noch leistungsfähiger sein und auch bei kälteren Temperaturen bestehen. Die besten Anbieter aus den Experten- und Kundentests stellen wir Ihnen auf unserem Fachportal vor.

Unterschiede zwischen den einzelnen Typen der Motorrad Batterie laut Vergleich.org (2, 2020)

Laut dem Team von Vergleich.org kommt in der wartungsfreien Motorrad Batterie, der MF-Batterie, die gleiche Technik zum Einsatz wie in der älteren Säurebatterien. Auch die wartungsfreie Säurebatterie hat im Unterschied zu neueren Modellen einen Nachteil: die hohe Selbstentladung. Denn meistens verlieren Säure-Batterien über einen Monat hinweg bis zu 10 % ihrer Kapazität, sodass die Batterie regelmäßig aufgeladen werden muss. Daher ist sie nicht wartungswarm und winterfest für Vielfahrer und Winterfahrer. Allerdings muss auch die MF-Batterie über den Winter sachgerecht verstaut und geladen werden, wenn sie im Winter nicht genutzt wird. Gel- und AGM- Motorrad Batterien sind sehr ähnlich, dennoch gibt es kleine Unterschiede. So ist die AGM Batterie leichter und bis zu 50 % billiger. Dafür hat sie eine höhere monatliche Selbstentladung und ein schlechteres Kaltstartverhalten. Hier die Top 5:

  • 1. Intact Motorradbatterie bewertet mit der Note „sehr gut“ – Vergleichssieger
  • 2. BC Motorradbatterie „sehr gut“
  • 3. Ective Motorradbatterie „sehr gut“
  • 4. Varta Motorradbatterie „sehr gut“
  • 5. Shido Motorradbatteire „sehr gut“

Zur beliebten Motorradbatterie >

Unterschiede beim Einbau der Motorrad Batterie berücksichtigen

Obwohl es deutiche Unterschiede aber auch Vor- und Nachteile zwischen den einzelnen Batterietypen gibt, sollten Sie grundsätzlich die Batterieart einbauen, die vorher verbaut war. Dadurch gehen Sie auf jeden Fall auf eine Nummer sicher. Ansonsten kommt es aber auf Ihren Einsatzbereich an. Wenn sie schräg eingebaut werden muss, dann brauchen Sie eine Gel- oder Lithium-Ionen Batterie, da die auslaufende Säure einen großen Schaden an Ihrem Motorrad anrichten kann. Lithium-Ionen Batterien machen vor allem dann Sinn, wenn viel Leistung auf kleinstem Raum gefordert wird und Gewicht gespart werden muss.

Motorrad Batterie BMW R45

Weitere Tipps

  1. Shido Lithium Motorradbatterie LiFePO4 LTX4L-BS 12V
    Exide Bike Gel G19 19Ah Motorradbatterie 12V (DIN 51913)
    Shido Lithium Motorradbatterie LiFePO4 LTX14L-BS 12V
    VARTA Powersports AGM YT12B-BS 12Ah Motorradbatterie 12V (DIN 51015)
    Batterie HJTX5L-FP JMT Lithium-Ionen mit Anzeige
    HR Bike Power GEL Motorradbatterie YTX7A-BS 50615 12V 7Ah
    HR Bike Power Gel Motorradbatterie YTX14-BS 51214 12V 14Ah
    JMT Lithium-Ionen-Motorrad-Batterie HJT12B-FP 12V
    HR Bike Power GEL Motorradbatterie YTZ12-S 12V 11Ah
    Hawker EnerSys Odyssey Motorradbatterie PC545 12V 13Ah
    VARTA Powersports AGM YTX20L-BS 18Ah Motorradbatterie 12V (DIN 82000)
    HR Bike Power Gel Motorradbatterie 12N9-4B-1 50914 12V 9Ah
    HR Bike Power GEL Motorradbatterie YB4L-B 50411 12V 5Ah
    Yuasa YTX9-BS Motorrad Batterie (Akku) 7,50 EUR Pfand
    VARTA Blue Dynamic G8 Autobatterie 12V 95Ah
    Shido Lithium Motorradbatterie LiFePO4 LTX5L-BS 12V
    Varta Powersports AGM YT14B-4 Motorrad Batterie YT14B-BS 512903013 12V
    JMT Lithium-Ionen-Motorrad-Batterie HJTX9-FP 12V
    HR Bike Power AGM Motorradbatterie YTX14-BS 51214 12V 12Ah
    HR Bike Power GEL Motorradbatterie YTZ10-S 12V 8,6Ah

Unterschiede der Motorrad Batterien in Bezug auf ihren Preis

Bei der Preisgestaltung der verschiedenen Motorrad Batterien gibt es enorme Preisunterschiede. Am preiswertesten sind blei-säurehaltige Motorrad Batterien. So können Sie hier laut Auto Bild (1, 2020) eine Motorrad Batterie 12v 12ah bereits ab 15 Euro bekommen. Wenn Sie sich ein aufwendiges Reinigungs- und Wartungsprogramm ersparen wollen, dann sollten Sie sich Testsieger aus den Tests anschaffen. In der Regel sind diese sehr hochwertig, kosten dafür aber auch zwischen 100 und 250 Euro.

Motorradbatterie Test und Testsieger 2020

Zur beliebten Motorradbatterie >